Prusa i3 Rework Bill of materials/de

From RepRap
Revision as of 08:24, 17 November 2013 by Martin-D (talk | contribs) (Aus dem englischen übersetzt und ergänzt)
(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
Jump to: navigation, search


Introduction | Bill of materials | Y-axis assembly | X-axis assembly | Connecting X-axis and Z-axis | Motor assembly

X and Y-axis motions | Heated bed assembly | Extruder assembly | Electronics and wiring | Marlin Firmware

Gedruckte Teile

Notwendige gedruckte Teile für einen Prusa i3 Rework.

Extruder

Notwendige gedruckte Teile für einen Prusa i3 Rework Extruder.

Glatte Wellen und Gewindestangen

  • 2x glatte Welle Ø8x320 mm (am besten, gehärtete Linearwellen)
  • 2x glatte Welle Ø8x350 mm am besten, gehärtete Linearwellen)
  • 2x glatte Welle Ø8x370 mm am besten, gehärtete Linearwellen)
  • 2x Gewindestange M5x300 mm
  • 4x Gewindestange M10x210 mm
  • 2x Gewindestange M10x380 mm

Mechanische Teile

Notwendige mechanische Teile für einen Prusa i3 Rework.

Heizbett

Notwendige Mechanik für einen Prusa i3 Rework.

Elektronik

Notwendige Elektronik für einen Prusa i3 Rework.

Falls man zwei Druckköpfe einsetzt, benötigt man fünf A4988 Treiber Platinen (Stepstick).

Schrauben, Muttern und Unterlegscheiben

Notwendige Schrauben, Muttern und Unterlegscheiben für einen Prusa i3 Rework.

Aluminiumrahmen

  • 1x Einzelrahmen
  • 1x Halterung für beheiztes Bett