Prusa i3 Rework Y axis assembly/de

From RepRap
Revision as of 11:51, 26 November 2014 by Glenn (talk | contribs) (+ Category:Prusa i3 Rework)
(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
Jump to: navigation, search


Introduction | Bill of materials | Y-axis assembly | X-axis assembly | Connecting X-axis and Z-axis | Motor assembly

X and Y-axis motions | Heated bed assembly | Extruder assembly | Electronics and wiring | Marlin Firmware

Heizbetthalterung

Heizbetthalterung.

Benötigte Teile :

  • Heizbetthalterung
  • Y Zahnriemenführung
  • 3x Linearführung LM8UU
  • 2x M3x14 mm Schraube
  • 2x Ø3 mm Unterlegscheibe
  • 2x M3 Mutter

Montieren sie den Y-Zahnriemenführung mit zwei M3x14 mm Schrauben, zwei Ø3 mm Unterlegscheiben und zwei M3 Muttern. Die Orientierung der Zahnriemenführung spielt keine Rolle. Montieren sie die drei LM8UU Linearführungen und befestigen sie diese mit drei Kabelbindern.

Montage der Querteile

Benötigte Teile :

  • 4x Y-Ecken
  • Y Laufrad
  • Y Motor
  • 1x Kugellager 608
  • 4x Gewindestange M10x210 mm
  • 22x M10 Mutter
  • 22x Ø10 mm Unterlegscheibe
  • 1x M8x30 mm Schraube
  • 1x M8 Mutter
  • 2x Ø8 mm Unterlegscheibe
  • 1x M4x20 mm Schraube
  • 1x M4 Mutter


Schritt 1

Bohren sie mit einem 10 mm Bohrer die vier Y-Ecklöcher (grün eingezeichnet). Bohren sie vorsichtig entlang der Achse.

Bohrung der Y-Ecklöcher.

Schritt 2

Montage der Y-Führung: Platzieren sie im Inneren eine M4 Mutter und kontern sie diese mit einer M4x20 mm Schraube. Falls sie dabei Schwierigkeiten bekommen sollten, erwärmen sie die Mutter mit einem Feuerzeug oder Lötkolben und setzen sie die Mutter mit Hilfe einer Büroklammer ein.

Fügen sie ein 608 Kugellager in die Nut und befestigen dieses mittels einer M8x30 mm Schraube mit zwei M8 Unterlegscheiben und einer M8 Mutter. Eventuell müssen sie die Schraube eindrücken. Vorsichtig anziehen.

Montage der Y-Führung.

Schritt 3

Schieben sie die Y-Umlenkführung komplett in der Mitte einer M10x210 mm Gewindestange und befestigen sie die Führung zwischen zwei Ø10 mm Unterlegscheiben und zwei M10er Muttern. Ziehen Sie die Muttern vorsichtig an.

Drehen sie eine M10 Mutter und Unterlegscheibe etwa 30 mm an beiden Enden der Gewindestange ein. Machen sie dasselbe mit einer Gewindestange M10x210 mm.

Montage der Y-Führung und der Gewindestange M10x210 mm.

Schritt 4

Schieben sie zwei Gewindestangen M10x210 mm auf die Y-Motorhalterung und befestigen sie diese mit vier M10 Muttern mit vier Ø10 Unterlegscheiben. Ziehen Sie die Muttern vorsichtig an. Drehen Sie eine M10 Mutter mit Unterlegscheibe 30 mm an beiden Enden ein.

Montage der Y-Motorführung und der Gewindestange M10x210 mm.

Schritt 5

Nehmen sie zwei Y-Ecken, die Y-Führung-Baugruppe und die Gewindestange M10x210 mm und befestigen sie sie mit vier Ø10 Unterlegscheiben und vier M10 Muttern. Machen sie dasselbe mit der Y-Motor Baugruppe und zwei Y-Ecken. In beiden Fällen stellen sie den Abstand zwischen zwei Y-Ecken auf 186 mm ein. Ziehen sie die Muttern vorsichtig an.

Montage der Längsteile.

Montage der Längsteile

Benötigte Teile :

  • Heizbett-Baugruppe
  • Querteile
  • 2x Glatte Stäbe/Wellen Ø8x350 mm
  • 2x Gewindestange M10x380 mm
  • 12x M10 Mutter
  • 12x Ø10 mm Unterlegscheibe


Schritt 1

Nehmen sie zwei Gewindestangen M10x380 mm, schieben sie zwei Ø10 mm Unterlegscheiben und zwei M10 Muttern in die Mitte der Gewindestange. Drehen sie eine M10 Mutter mit Unterlegscheibe etwa 30 mm an beiden Enden ein.

Montage der Längsstäbe.

Schritt 2

Legen sie die vorherige Stangen auf eine der Querseiten und befestigen sie diese mit zwei Ø10 mm Muttern mit Unterlegscheiben. Ziehen sie die Muttern noch nicht an.

Schritt 3

Fügen sie die zwei glatten Wellen Ø8x350 mm in Y-Ecke, so dass diese bündig enden. Schieben sie nun die Befestigungsbaugruppe des Heizbettes auf beide glatte Stangen sorgfältig ein.

Montage der glatten Stäbe Ø8x350 mm.

Schritt 4

Legen sie die letzte Querverbindung auf die glatten Ø8 Stangen und M10 Gewindestangen. Fixieren sie diese mit zwei Muttern M10 und zwei Ø10 mm Scheiben. Befestigen Sie die glatten Stangen mit vier Kabelbindern. Ziehen sie mit einem Schraubenschlüssel die gesamte Baugruppe sorgfältig an. Stellen sie sicher, dass die vier Y Ecken den Boden zu berühren. Ziehen sie die Muttern des Y-Motors und der Y-Führung nicht an.

Übersicht über die Y-Achs Montage.

Stellen sie zum Schluss sicher, dass sich alle Teile ohne große Reibung bewegen lassen. Andernfalls müssen sie den Abstand (186 mm) zwischen Y-Ecken und den Seitenflächen überprüfen.